Archiv für den Monat: März 2018

Schnell einig und beschlossen

Die Jahreshauptversammlung des Jugendblasorchesters Meitingen begann am Freitagabend mit einem kurzen Jahresrückblick des 1. Vorstands Florian Möckl und des Dirigenten Walter Möckl.

Im vergangenen Jahr 2017 kann das JBO auf sein Jubiläumsjahr zurückblicken. Alles stand ganz im Zeichen 25 Jahre JBO. Gestartet wurde dieses Jubiläumsjahr mit einem Jubiläumsgottesdienst, gefolgt vom Jubiläumskonzert an dem auch alle „alten“ Musiker des Vereins noch einmal bewiesen, dass ihnen ein Instrument noch nicht ganz fremd ist. Im Frühling fand eine Vereinsfahrt nach Salzburg, das alljährliche Kaffeekonzert und im Sommer dann einer der Höhepunkte des Jahres statt. Eine Serenade an der nicht nur das JBO spielte, sondern auch die anderen Musikvereine aus Meitingen. Gäste waren hierbei der Musikverein Erlingen und die SGL Werkskapelle. Der Spielmannszug Herbertshofen konnte leider nicht teilnehmen. So etwas hat es in Meitingen noch nie gegeben und kam bei Musikern wie Zuhörern super gut an. Es folgten Auftritte auf dem Schlossstraßenfest mit Burgerstand und die Vorbereitung auf das Galakonzert im November, in Form von einem Probenwochenende.
Großer Höhepunkt war dann das Galakonzert im November, bei dem 400 Gäste den Musikstücken des Blasorchesters, Jugendorchesters und der Bläsergruppe des JBO lauschen konnten.
Weiterlesen

Neue Flagge für das Blasorchester

Gleich zu Beginn des Jahres konnte sich das JBO Meitingen über eine besondere Spende freuen. Die Allianz-Versicherung Jäger GbR stellte dem Verein eine neue Flagge zur Verfügung, die zukünftig bei öffentlichen Auftritten und Veranstaltungen genutzt wird. Der Vorstand Florian Möckl bedankte sich am vergangenen Montag bei Herrn Martin Jäger dafür, während das Jugendorchester stolz die Sachspende präsentierte. Neben dem Schriftzug des JBO’s befindet sich auch das Logo der Allianz-Versicherung auf der weiß-roten Beachflag. Wie es für Musiker üblich ist, wurde der Spender zusätzlich mit einem Privatkonzert gewürdigt.