Archiv für den Monat: Mai 2018

Sehr gute Wertungsspielen, gelungenes Kaffeekonzert

Die vergangenen Wochen waren für das Jugendorchester und das Blasorchester des JBO Meitingen sehr aufregend und standen voll im Zeichen der musikalischen Leistung.
Das Jugendorchester nahm am Wertungsspielen in Diedorf teil und erspielte dort einen sensationellen ausgezeichneten Erfolg.
Eine Woche danach bewies das Blasorchester dann musikalisches Können und erreichte beim Wertungsspielen in Schwabmünchen einen sehr guten Erfolg.
Diese guten Ergebnisse sind wochenlangen Proben zu verdanken, die im Moment der Ergebnisverkündung mit so guten Ergebnissen dann immer belohnt werden.
Nach den Wertungsspielen ging es dann mit dem alljährlichen Kaffeekonzert weiter. Das Jugendorchester zeigte am Kaffeekonzert ein weiteres mal was alles in ihnen steckt. So ist es kein Wunder, dass auch an diesem Konzert wieder Ehrungen für die Prüflinge der D1 Prüfung erfolgten. Mit Erfolg legten die D1 Prüfung Florian Kempf, Jasmin Mittelhammer und Sebastian Unger ab.
Zu Gast an diesem Konzert war auch in diesem Jahr wieder das Grundschulorchester. Auch sie bewiesen wieder, dass auch die Kleinsten sehr viel Talent besitzen.

Alte Leitung, neue Vertreter

Die Jugendversammlung des JBO Meitingen wurde von der 1. Jugendleitern Simone Möckl mit einem Jahresrückblick begonnen. Das Jugendorchester und das Blasorchester blicken auf viele musikalische Momente, aber auch auf viele Freizeitaktivitäten die in 2017 anstanden zurück. Beim Soccergolf in Rehling mit Zeltlager und bei einem Hüttenwochenende in Rinnen konnte sich unser Jugendorchester so richtig auspowern. Das Blasorchester hatte die Gelegenheit ein Wochenende in Bodenmais und in Salzburg zu verbringen.

Musikalisch standen das Kaffeekonzert, Meitingen in Concert und natürlich die Vorbereitung am Probenwochenende in Dinkelscherben mit anschließendem Galakonzert statt. Geburtstagsständchen für aktive Mitglieder standen aber auch auf dem Jahresplan. So konnten wir 5 Mitgliedern mit einem musikalischen Ständchen zu ihrem 18. Geburtstag gratulieren. Zudem waren wir wie gewohnt auf dem Schlossstraßenfest und dem Weihnachtsmarkt in Meitingen zu sehen. Abschließend wurde das Jahr mit unserem alljährlichen Silvesterblasen in Meitingens Straßen verabschiedet.

Der Kassenbericht zur Kasse des Jugendorchesters fiel positiv aus, sodass die Vorstandschaft einstimmig entlastet wurde. Es folgte der nächste Wichtige Teil dieses Abends, die Wahl der neuen Jugendleiter- und Vertreter.

Das Amt des 1. Jugendleiters wird noch einmal von Simone Möckl angetreten. Wiedergewählt wurde auch Christoph Roski als 2 Jungendleiter. Neu im Amt sind Eleonora Hartmann als 1. Jugendvertreterin und André Riedel als 2. Jugendvertreter.

Musikalische Aktionen und Freizeitaktionen sind natürlich auch für 2018 wieder geplant. So kann sich das Jugendorchester auf eine Filmnacht und einen Fahrradausflug mit Übernachtung freuen. Das Blasorchester hat die die Gelegenheit Gast in einem Biergarten in Füssen zu sein und dort die Besucher mit ihrem musikalischen Können zu begeistern. Zudem steht ein Wochenende in Regensburg an.

Simone Möckl bedankte sich zum Schluss bei den alten Jungendvertretern und allen Helfern, die das JBO immer tatkräftig unterstützen und begrüßte im gleichen Zug die neuen Mitglieder der Jugendvertretung. Es ist immer eine spannende Arbeit, die sehr viel Spaß macht. Getreu unserem Motto – MUSIK MACHT SPASS!